• Neujahrsempfang am 14. Januar

    Auch in diesem Jahr folgten wir der Einladung des Bürgermeisters und des Gemeinderates und begleiteten den traditionellen Neujahrsempfang der Stadt Holzgerlingen, am 14. Januar 2024 in der Stadthalle musikalisch. Mit den drei unterschiedlichen Musikstücken zwischen den offiziellen Reden konnten die Gäste des Empfangs Einblicke in das Können des Musikvereins erhalten. Und wer dabei Lust auf “mehr” bekommen hat, kann sich schon bald auf unser Jahreskonzert am 17. März 2024 freuen – nähere Infos hierzu folgen bald.

  • Musikalischer Aufwind an der Grundschule: Neue Bläserklasse nimmt Fahrt auf!

    Urkundenübergabe: Musikpatenschaft Schule – Verein Pünktlich zum Schuljahresbeginn im September 2023 startete nach einer etwa einjährigen Vorbereitungszeit die erste Bläserklasse an der Grundschule in Holzgerlingen. Interessierte Kinder haben ab der dritten Klasse die Möglichkeit, ein Blasinstrument im Einzel- und Kleingruppenunterricht zu lernen und im Klassenverbund zu musizieren. Neben der Freude am gemeinsamen Musizieren sollen die musikalischen Erfolge als Gemeinschaftserlebnis wahrgenommen und die Teamfähigkeit der SchülerInnen untereinander gestärkt werden. Die Kooperation der Berkenschule mit dem Musikverein Holzgerlingen bereichert die lokale Musikkultur und bietet ein einmaliges Profil im näheren Umkreis. Damit Trompete, Klarinette, Schlagzeug, Querflöte und Co. genutzt werden können, hat die Stadt Holzgerlingen die Kosten der Erstausstattung übernommen und einen jährlichen…

  • Weihnachten kommt näher

    Auch in diesem Jahr bespielten unsere Musikgruppen die Bühne auf dem Weihnachtsmarkt gleich zweimal. Zur Eröffnung sorgten die Fetzigen Noten mit swingenden Interpretationen bekannter Weihnachtslieder für die richtige Stimmung. Am Sonntag präsentierte sich das MVH Ensemble mit einem breiten Repertorie von Stücken aus 3 Jahrhunderten. Bildergalerie

  • Volkstrauertag am 19. November

    Eine stille Gedenkfeier fand im Anschluss an den Gottesdienst in der Mauritiuskirche am Kriegerdenkmal statt. Das Bläserensemble des Musikvereins sorgte für den musikalischen Rahmen. Worte des Gedenkens wurden von Pfarrer Meßner gesprochen: Wir denken heutean die Opfer von Gewalt und Krieg,an Kinder, Frauen und Männer aller Völker.Wir gedenkender Soldaten, die in den Weltkriegen starben, der Menschen,die durch Kriegshandlungen oder danach in Gefangenschaft,als Vertriebene und Flüchtlinge ihr Leben verloren.Wir gedenken derer,die verfolgt und getötet wurden,weil sie einem anderen Volk angehörten,einer anderen Rasse zugerechnet wurden,Teil einer Minderheit waren oder deren Lebenwegen einer Krankheit oder Behinderungals lebensunwert bezeichnet wurde.Wir gedenken derer,die ums Leben kamen, weil sie Widerstand gegen Gewaltherrschaft geleistet haben, und derer,…

  • Herbstliedersingen mit Ukulelenkindern

    An den fallenden Temperaturen, dem brausenden Wind, dem häufigen Regen und den kürzer werdenden Tagen merken wir: Der Herbst ist da!Dass er tatsächlich da ist, zeigten Cornelia Schmors und Ihre Ukulelenschülerinnen und -schüler beim Besuch im Café Fröhlich, einem Betreuungsangebot für Gäste mit Demenz. Organisatorisch gehört es zur iav- und Demenzberatungsstelle Schönbuchlichtung unter dem Dach der Diakonie. Dort ist Dorothea Bloching tätig. Sie unterstützt Renate Hoffarth, die seit 17 Jahren mit viel Engagement und großer Hingabe zusammen mit einer Gruppe weiterer Ehrenamtlichen das Café Fröhlich leitet. Jeden Donnerstagnachmittag trifft man sich in der Begegnungsstätte Haus am Ziegelhof.Vergangenen Donnerstag war nun Conny Schmors mit ihren Schülerinnen und Schülern im Café Fröhlich.…

  • Holzgerlinger Herbst

    Die erste Teilnahme des Musikvereins beim Holzgerlinger Herbst am vergangenen Sonntag war ein toller Erfolg. Rund 450 selbstgebackene Bauernbrote verließen das Backhaus in der Klemmert und wurden teilweise mit Griebenschmalz oder Gsälz bestrichen direkt verspeist. Und noch vor dem Ende der Veranstaltung waren alle Brote ausverkauft. Wir hoffen es hat allen geschmeckt.Zur musikalischen Unterhaltung spielte unsere Jugendkapelle, die “Fetzigen Noten” neben ihrem Auftritt auf dem Rathausplatz ein zweites Mal ein paar flotte Stücke direkt vor dem Backhaus und so konnte man eine gute Zeit bei bestem Sonnenschein mit frischem Brotduft verbringen. Vielen Dank an unser Backhausteam unter Leitung von Anja Moroff und allen weiteren Helferinnen und Helfern, hier in voller…

  • Alles Käse

    Nach ein paar Jahren war es endlich wieder soweit: Am 30. September machte der Musikverein einen Vereinsausflug auf die Schwäbische Alb. Gestartet haben wir mit einem zweiten Frühstück im Musikhaus und anschließend konnte die fröhliche Busfahrt zu unserem ersten Stopp, der Hohensteiner Hofkäserei beginnen. Dort erhielten wir eine interessante Hofbesichtigung, durften ein leckeres Käsevesper genießen und eine amüsante Bauernrallye in fünf gelosten Teams absolvieren. Das war ein riesen Spaß für alle. Nach einer kurzen Busfahrt hielten wir bei unserem zweiten Stopp, dem Schloss Lichtenstein. Die dortige Schlossführung ermöglichte Einblicke in das alte Gemäuer und so manch sagenumwobende Geschichte aus der Vergangenheit. Zum Abschluss des Tages fuhren wir zum gemeinsamen Abendessen…